Industriehalle mit Elektronenbeschleuniger Bruchsal


Elektronenbeschleuniger-Zentrum
Bruchsal                                                      
Ziel dieser Hallenerweiterung in Bruchsal war es,
eine Bestrahlungseinrichtung zu schaffen, die es
möglich macht, bis zu 12m lange Kunststoffbauteile
mittels einer Bestrahlung durch einen
Elektronenbeschleuniger zu vernetzen und damit
bessere Produkteigenschaften zu erhalten. Das
Besondere: die Konfektionierung der zu
bestrahlenden Produkte  in einer erdgeschossigen
Industriehalle; die Bestrahlung wird im UG der
Industriehalle vorgenommen, das aus Gründen des
Strahlenschutzes  aus über bis zu 3m dicken
Betonwänden besteht. Die Produktion wurde 2002
aufgenommen und galt damals als einzigartig auf
der Welt.

Am Steinhäusle 11 I 76228 Karlsruhe
T 49 721 . 38 149 710
F 49 721 . 38 149 730
info@niemann-architekten.eu
www.niemann-architekten.eu
Startseite

Impressum
Referenzen
Leistungen
Büro
Projekte
Datenschutzerklärung